Venerdì 15 marzo 2019

dalle ore 10:00 alle 13:00

Piazza Tribunale, Bolzano

 

Il 15 marzo è stato indetto uno sciopero globale contro i cambiamenti climatici e l’immobilismo dei governi.
Anche in Sudtirolo faremo parte di questa onda che attraverserà l’Italia ed il mondo.

Am 15. März wurde zu einem weltweiten Schulstreik für das Klima aufgerufen, mit dem Ziel die Regierungen zum Handeln zu zwingen. Auch wir in Südtirol werden Teil dieser Welle sein, welche gerade Italien, Europa und die Welt durchquert.

#FridaysForFuture#ClimateJusticeNow

#ClimatestrikeItaly#schoolstrike4climate

Der Klimawandel betrifft uns alle! Er ist die Urache vieler Umweltprobleme und sozialer Missstände. Ihm entgegenzuwirken wird die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts werden und sollte infolgedessen auf der politischen Agenda ganz oben stehen. Leider wird die Erderwärmung als Problematik betrachtet, die einen selbst nicht betrifft, ergo fern ist. Es wird zwar darüber gesprochen, den Worten folgen allerdings selten Taten. Wir möchten die Regierungen daher dazu drängen, ernsthafte Mapnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels zu ergreifen und die in Paris erzielten Vereinbarungen zu respektieren. Auch in Südtirol müssen wir einiges verändern. Und wir haben gerade erst begonnen.

Il cambiamento climatico è la cornice intorno alla vita di tutti noi.

Non implica solo problemi ambientali, ma con questi è fattore determinante di tanti problemi sociali.

Contrastare il riscaldamento globale è la vera grande sfida del ventunesimo secolo e dovrebbe stare al centro dell’agenda politica.

Purtroppo esso viene visto spesso come un problema lontano e marginale e ci si ferma alle parole.

Vogliamo spingere i governi a prendere provvedimenti seri per contrastare il cambiamento climatico e a rispettare gli accordi presi a Parigi.

Anche in Alto Adige c’è ancora tanto da fare.